Skip links

Joos macht die Nacht├Âkonomie sicherer

Die Nachtkultur tr├Ągt mit ├╝ber 36 Milliarden Pfund zur britischen Wirtschaft bei. Mehr als 425.000 Menschen sind im Gastgewerbe, in Kneipen, Bars, Clubs und Lebensmittelgesch├Ąften besch├Ąftigt.

Dies zeigt zwar den betr├Ąchtlichen Beitrag, den die Branche leistet, l├Ąsst aber nicht den Schatten einer Sicherheitskrise erkennen, der sich ├╝ber ihr abzeichnet.

Die zunehmenden Berichte ├╝ber Gewalt und ├ťbergriffe beim Ausgehen – vor allem gegen Frauen – haben so stark zugenommen, dass der Londoner B├╝rgermeister im Sommer 2022 eine neue Strategie gegen Gewalt gegen Frauen und M├Ądchen (Violence Against Women & Girls, VAWG) vorstellte, die mit einer Charta f├╝r die Sicherheit von Frauen in der Nacht zusammenarbeiten soll, um London zu einer Stadt zu machen, in der sich alle Frauen bei Nacht sicher und willkommen f├╝hlen.

Untersuchungen zeigen, dass viele Vorf├Ąlle in Situationen geschehen, in denen sich Frauen isoliert, allein und von ihren Freunden und ihrer Familie abgeschnitten f├╝hlen – was beweist, dass Kommunikation f├╝r eine sicherere Nacht├Âkonomie entscheidend ist.

Und genau hier hilft JOOS.

Wir sind stolz darauf, dass wir daf├╝r sorgen, dass die Menschen in Verbindung bleiben, wenn sie es am dringendsten brauchen. Deshalb haben wir Ressourcen in die Unterst├╝tzung der britischen Nacht├Âkonomie gesteckt, indem wir Unternehmen einen kostenlosen Ladeservice f├╝r Telefone angeboten haben, damit alle immer in Kontakt bleiben k├Ânnen – neben unabh├Ąngigen Umfragen, um die Notwendigkeit von Ladestationen im gesamten Gastgewerbe zu verstehen.

Das Gespr├Ąch aufrechterhalten

Um herauszufinden, wie wir die britische Nachtwirtschaft besser unterst├╝tzen k├Ânnen, hat JOOS Gespr├Ąche mit Organisationen, Bars und Clubs zum Thema Kundensicherheit gef├╝hrt.

Im Rahmen unserer Partnerschaft mit der Night-Time Industry Association (NTIA) haben wir herausgefunden, dass ein leerer oder sterbender Akku bei 60 % aller Frauen Angst und Schrecken ausl├Âst.

Wenn der Handy-Akku leer ist, f├╝hlen sich vier von f├╝nf Frauen (83 %) an einem unbekannten Ort unsicherer, als wenn ihr Handy aufgeladen ist. Bei den 18- bis 24-j├Ąhrigen Frauen steigen die Zahlen sprunghaft an – neun von zehn (90 %) f├╝hlen sich unsicher.

Verschiedene Polizeibeh├Ârden unterst├╝tzen nachdr├╝cklich das Versprechen von JOOS, das Wohlbefinden in der gesamten Branche zu verbessern, und nachdem wir mit vielen Vertretern von Nachtclubs gesprochen hatten, stellten wir fest, dass das Aufladen von Handys eine erhebliche Rolle f├╝r die Sicherheit spielt.

Die Metropolitan Police riet einem Lokal, Kunden abzuweisen, wenn deren Handys nicht ├╝ber einen ausreichenden Akku verf├╝gen.

Zusammenarbeit mit Clubs

Mit JOOS vor Ort k├Ânnen Bars und Clubs einen angenehmeren und sichereren Raum f├╝r Nachtschw├Ąrmer schaffen.

JOOS ist unter anderem in den Lokalen von G-A-Y, Adventure Bar und Pub Invest Group zu finden.

“Als Nachtlokal mit einer jungen, ├╝berwiegend nicht-m├Ąnnlichen Zielgruppe haben wir eine soziale Verantwortung daf├╝r, dass unsere G├Ąste in den fr├╝hen Morgenstunden sicher nach Hause kommen. Joos erspart uns die Verantwortung f├╝r das Aufladen von Handys und gibt uns die Gewissheit, dass wir unseren G├Ąsten eine Alternative bieten.”

Betriebsleiter, Mama Roux’s

“Joos ist ein gro├čartiger Partner f├╝r uns. Sie sind pro-aktiv, ├╝bernehmen die Verantwortung f├╝r ihre Dienstleistungen und halten uns auf dem Laufenden. Au├čerdem sind sie ein sehr freundlicher Haufen!”

Midsummer Place

Einige unserer zufriedenen Partner sind:

Ballie Ballerson

Das Ballie Ballerson ist mit seinen riesigen B├Ąllen, der besten Musikmischung und einer F├╝lle gro├čartiger Cocktails einer der besten Orte f├╝r einen unterhaltsamen Abend ├╝berhaupt.
Seit dem Start von Joos im Mai 2021 haben mehr als 1.500 G├Ąste eine JOOS-Powerbank gemietet.

G-A-Y Manchester

Die G-A-Y Gruppe hat einige ikonische Veranstaltungsorte in ihrem Portfolio, die ein Synonym f├╝r gute Stimmung und gute Zeiten sind.
Innerhalb von drei Monaten nach der Einf├╝hrung von JOOS haben ├╝ber 200 G├Ąste eine Powerbank ausgeliehen.

Fire Night Club

Mit f├╝nf Veranstaltungsorten in London und Manchester hatte Fire bereits einen Anbieter f├╝r das Aufladen von Handys vor Ort, wechselte aber zu JOOS, weil unser pers├Ânlicher Service, die schlanke, anpassungsf├Ąhige Design├Ąsthetik und der Schwerpunkt auf der F├Ârderung der Sicherheit der Kunden lag.
Im ersten Monat nach dem Wechsel zu JOOS haben die G├Ąste von Fire, Vanilla und On Bar ├╝ber 800 Stunden in den Lokalen verbracht, w├Ąhrend sie die Powerbanks nutzten.

Sichere Party

Die britische Nachtwirtschaft ist nach der COVID wieder auf den Beinen – aber die Branche k├Ąmpft noch immer gegen die Sicherheitskrise.

Mit unseren frei installierbaren mobilen Ladestationen tr├Ągt JOOS dazu bei, das Blatt zu wenden und Gro├čbritannien zu einem sichereren Ort f├╝r Partys zu machen.

Weitere Informationen dar├╝ber, wie wir die Nacht├Âkonomie unterst├╝tzen, finden Sie auf unserer speziellen Gastgewerbeseite – und sehen Sie, was die Integration von JOOS f├╝r Ihr Nachtlokal tun kann.

This website uses cookies to improve your web experience.